Showing 1–9 of 12 results

Optische CTC ADSS Kabel

Das Central Tube Cable All Dielectric Self Supporting Cable (CTC ADSS) ist ein Luft-Zentralrohrkabel mit niedrigem Biegeradius, no waterpeak G.657.A1 Fasern und wasserabweisenden Aramidgarnen unterhalb des Polyethylen-Außenmantels. Dieses FttX-Kabel ist für den Einsatz als Lufthänge-Kabel vorgesehen. Das Kabel ist für Spannweiten zwischen ca. 30 und 150 Meter, je nach Installations- und Umgebungsbedingungen (Basis: Bedingungen aus der NESC-Tabelle), ausgelegt.

Optische CTC CS Kabel

Das Central Tube Cable Corrugated Steel (CTC CS) ist ein metallisches,  Zentralrohr-Außenkabel mit in Längsrichtung wasserdichtem Kabelkern, gepanzert mit einem gewelltem Stahlband (ausgezeichneter Nagetierwiderstand). Einbau: Rohrleitungen, auf Kabelrinnen oder direkt vergraben.

Optische DAC Kabel

Das Direct Access Cable (DAC) ist ein leichtes, nichtmetallisches Zugangskabel mit Zentralbündel, niedrigem Biegeradius und no waterpeak G.657.A1 Fasern. Der kleine Durchmesser ermöglicht eine einfache Installation; das Kabel ist in Längsrichtung wassergeschützt und wird direct-burried eingesetzt. Dieses Kabel hat eine sehr hohe Druck- und Zugfestigkeit, ist schnell abziehbar (über > 4 Meter in einem Zug). Aufgrund der zusätzlichen Festigkeitsglieder in der Kabeldurchführung hat diese zentrale Rohrkonstruktion einen verbesserten Temperaturbereich. Installation: direct burried. Auch in (Mini-) Rohren über begrenzte Distanzen einblasbar.

Optische DAC MT Kabel

Das Direct Access Cable Metallic (DAC MT) ist ein direkt vergrabenes metallisches Zentralrohr-Kabel mit Tracking-Draht zur Erkennung des Kabels im Boden. Es ist ein leichtes, metallisches, direkt vergraben Zugangskabel mit niedrigem Biegeradius, no waterpeak G.657.A1 Fasern, mit kleinem Durchmesser für einfache Installation und in Längsrichtung wassergeschützt. Dieses Kabel hat eine sehr hohe Druckfestigkeit und Zugfestigkeit und ist schnell abziehbar (über> 4 Meter in einem Zug). Aufgrund der zusätzlichen Festigkeitsglieder in der Kabeldurchführung hat diese zentrale Rohrkonstruktion einen verbesserten Temperaturbereich. Installation: direkte Verlegung im Erdreich.

Optische Kabel mit Zentralbündel – CTC

Das Central Tube Cable (CTC) ist ein leichtes, nichtmetallisches, Outdoorkabel mit Zentralbündel. Es besitzt einen kleinen Durchmesser, Nagetierschutz und ist längs wasserdicht. Montage: durch Blasen oder Einziehen, in Leitungen oder auf Kabelrinnen.

Optische LTC ADSS-30/80/150/250 Kabel

Das Loose Tube Cable All Dielectric Self-Supporting Kabel(LTC ADSS) ist ein metallfreies Lufthängekabel mit trockenen, wasserabweisenden Aramidgarnen unter dem Außenmantel. Dieses Kabel ist unter allen dielektrischen Gegebenheiten zu verwenden, z. B. auf Verteilungs-, Mittel- und Niederspannungsleitungen, Bahn-, Straßenbahn-, Trolleybuslinienleitungen sowie zwischen Gebäuden. Aufgrund seiner starken Zugglieder eignet es sich für Antennenanwendungen ohne zusätzliche Festigkeitselemente. Das Kabel ist für Spannweiten zwischen ca. 30 und 80 Meter, 80 und 160 Meter, 150 und 300 Meter, 250 und 450 Meter, je nach Installations- und Umgebungsbedingungen, (Basis: Bedingungen aus den NESC-Tabelle) geeignet.

Optische LTC CS Kabel

Das Loose Tube Cable Corrugated Steel (LTC CS) ist ein metallisches Hohlader-Außenkabel, gepanzert mit gewelltem Stahlband (ausgezeichnete Nagetierbeständigkeit), und längs wasserdicht. Einbau: Rohrleitungen, auf Kabelrinnen oder direkt vergraben.

Optische LTC Kabel

Das Loose Tube Cable (LTC)ist ein nichtmetallisches, längs wasserdichtes Hohlader-Außenkabel. Installation: durch Blasen oder Ziehen Installation: durch Blasen oder Einziehen in Leitungen oder auf Kabelrinnen.

Optische LTC PA Kabel

Das Loose Tube Cable Polyamid (LTC PA) ist ein nichtmetallisches, Hohlader-Außenkabel, längs wasserdicht mit einem Polyamid (PA) Außenmantel (Termitenschutz). Installation: geeignet für Kanalinstallation oder direkt Verlegung (unter  sauberer Hinterfüllung), durch Einziehen oder Blasen.